Navigation und Suche der Universität Osnabrück

International visitors


Hauptinhalt

Topinformationen

Institut für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften

Schwerpunkt der Forschungstätigkeit des Instituts sind die Kommunen als Akteure der Rechtsumsetzung. Neben dem in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Kommunalrecht werden dementsprechend verwaltungsrechtliche und verwaltungswissenschaftliche Fragestellungen ganz unterschiedlicher Art untersucht. Berührungspunkte mit der kommunalen Selbstverwaltung ergeben sich unter anderem in Bereichen des Besonderen Verwaltungsrechts, des Öffentlichen Wirtschaftsrechts und des Abgabenrechts. Zunehmende Bedeutung erlangt dabei die Europäisierung des Rechts, welche die Kommunen als Verwaltungen vor Ort vor besondere Herausforderungen stellt. Entsprechende Fragestellungen werden an verschiedenen Referenzrechtsgebieten erforscht. Dazu gehören insbesondere das Umweltrecht, andere Bereiche des öffentlichen Wirtschaftsrechts sowie das Recht der Kommunalfinanzen. Rechtsdogmatische Perspektiven werden dabei durch rechtsvergleichende und rechtsökonomische, verwaltungswissenschaftliche und historische Forschungsperspektiven ergänzt.

Vorstand des Instituts für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften

Professor Dr. Bernd J. Hartmann, LL.M. (Virginia)  Geschäftsführender Direktor (seit 10/2016)
Professorin Dr. Pascale Cancik (Geschäftsführende Direktorin 10/2012 bis 9/2016)
Professor Dr. Thomas Groß
Professor Dr. Jörn Ipsen (Geschäftsführender Direktor von 1989 bis 9/2012)

wissenschaftliche Mitarbeiter: Robert Notbohm
studentische Vertreter: stud. iur. Antje Neelen
Susanne Küpper (MTV)

Kontakt

Sekretariat
Gabriele Proske / Susanne Küpper               
Tel. 0541 / 969 6099
Fax 0541 / 969 6082
instkv@uos.de
Adresse
Institut für Kommunalrecht und Verwaltungswissenschaften
Martinistraße 12
49078 Osnabrück